Hybrid Inselanlage für Ferienhaus in den Alpen

Für diesen Kunden wurde eine Lösung zur Stromversorgung eines Ferienhauses in den italienischen Alpen auf der Grundlage des MultiPower AC5048 entwickelt. Die Hauptenergieversorung erfolgt mittels PV-Generator und AC gekoppeltem Kleinstwasserkraftwerk (Pelton-Turbine). Als Backup-Stromversorgung wird ein vorhandener Stromgenerator genutzt.

Autarke Hybrid-Stromversorgung für Klinik auf Madagaskar

Die Einrichtung „Petites Soeurs Missionnaires de la Charité“ in Mandiavato / Madagaskar engagiert sich in den Bereichen Sanitärarbeit, sozialpädagogische Arbeit, menschliche Entwicklung und Frauenförderung. Die Gebäude haben keinen Anschluss an das Stromnetz. Um wichtige elektrische Verbraucher zu betreiben, ist die Einrichtung stark von der Energiesicherheit und einem stabilen Zugang zu Elektrizität abhängig.

Das schwedische Unternehmen InnoVentum hat ein Projekt realisiert, um diesen Standort mit Strom zu versorgen. Die Idee ist es, einen Dali Power Tower von Innoventum einzusetzen, der nachhaltige Energie aus Sonnen- und Windenergie erzeugt.

Der von InnoVentum geschätzte Jahresverbrauch des Pflegezentrums beträgt 3045 kWh pro Jahr. Der Dali Power Tower ist in der Lage, 6720 kWh pro Jahr zu liefern. Damit wird das Zentrum nicht nur mit genügend Energie versorgt, um seinen aktuellen Strombedarf, sondern auch zukünftigen Mehrbedarf, zu decken.

Die SEI AG lieferte einen anschlussfertigen Schaltschrank mit der notwendigen Kontroll- und Leistungselektronik auf der Grundlage eines Xtender Power AC3548 Systems mit zusätzlichem DC-Eingang für den Windgenerator und Lastabwurfschütz für Wechselstromgeräte mit niedriger Priorität. Ebenfalls geliefert wurde ein PV-Generator mit 1,68kWp und eine Batteriebank mit 11kWh Kapazität.

Das System wird über einfache SMS-Nachrichten überwacht und konfiguriert, so dass lediglich ein GSM-Netz ohne Datenverbindung benötigt wird.

Weitere Informationen zu den großartigen Hybrid-Mastkonstruktionen von InnoVentum und vieles mehr finden Sie auf der Website www.innoventum.se!

Autarke Stromversorgung für Wohnhaus in Portual

Für die Stromversorgung eines größeren Privatdomizils in Portugal wurde eine kundespezifische Lösung von unseren Ingenieuren entwickelt. Herzstück der Anlage ist der ausgebaute und betriebsbereite Plug’n’Play-Schaltschrank mit insgesamt 14kVA / 230V AC Ausgangsleistung und 14kWp maximaler PV-Leistung. Verbaut wurden zwei Studer Xtender XTH 8000 Wechselrichter sowie zwei VarioString VS-120 MPPT-Laderegler mit jeweils 600V Eingangsspannung. Weiterhin wurde eine verschlossene Panzerplattenbatterie von Hoppecke mit insgesamt  1250Ah  (C24) / 48V Kapazität, ein PV-Generator mit 12.6kWp (45x 280Wp) sowie ein GEKO Dieselgenerator mit Fernstartautomatik als Backup-Stromquelle geliefert. Die Installation und Inbetriebnahme der Anlage erfolgte durch eine lokale Elektrofachkraft.

Off-grid Stromversorgung des Hauptquartiers Reserva Nacional do Gilé

Für die Off-grid Stromversorgung des Hauptquartiers eines Mosambikanischen Nationalparks (Reserva Nacional do Gilé) wurde durch unseren lokalen Partner SwissSolar, ein Quattro Power AC24048T als Microgrid implementiert, welches z.B. 4 Gästehäuser, ein Restaurant und Personalunterkünfte der Anlage 3- phasig mit bis zu 24kVA Leistung versorgt. Die drei Solargeneratoren mit insgesamt 12.6 kWp Leistung stellen dabei zusammen mit einer 60kWh OPzV Bleibatterie von Hoppecke die Versorgung sicher. Die Solargeneratoren wurden auf einer Holzkonstruktion in ca 3m Höhe montiert und dienen so gleichzeitig als Unterstand.

Durch die Abgelegenheit des Gebäudekomplexes standen hier zahlreiche logistische Probleme im Raum welche Herr Ziegler von SwissSolar zu meistern hatte. Insgesamt wurden zudem 22 Gebäude bzw. Teile der Infrastruktur mit über 1000m verlegtem Kabel zu einem Microgrid zusammen geschaltet.

Inselfähige PV-Speicherlösung für Wohnhaus in Yaoundé

Das öffentliche Stromnetz in Yaoundé, der Hauptstadt Kameruns, ist teuer und nicht besonders zuverlässig. Neben der instabilen Netzspannung, kommt es regelmäßig zu lang anhaltenden Ausfällen. Hierdurch entsteht ein großer Bedarf an batteriegepufferten PV-Anlangen, welche nicht nur eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleisten, sondern gleichzeitig die Strombezugskosten minimieren.

Unser lokaler Partner AfriMedia hat in unseren Produkten eine passende Lösung gefunden und bereits zwei Multi Power AC 5048 Systeme in Privathäusern in Yaoundé in Betrieb genommen. Die Batteriebank besteht jeweils aus den langlebigen und kostengünstigen sun|power VR M Solarbatterien von Hoppecke. Die Bruttokapazität beträgt insgesamt 11,5 kWh und gewährleistet eine ausreichende Autonomie bei Netzausfall. Der PV-Generator ist so dimensioniert, dass eine fast vollständige Autarkie möglich ist.

Zukünftige Geschäftsmodelle sehen vor, mit einer Pre-Paid-Erweiterung unsere Energielösungen auch Kunden mit geringen Einkommensverhältnissen zur Verfügung zu stellen.

Trinkwasseraufbereitungsanlage in Tansania

Für eine Trinkwasser Reinungsanlage, welche im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojekts von Paula Water GmbH Ende 2016 in Tansania implementiert wurde, lieferte SEI AG ein MultiPower AC 5048 Plug and Play System, eine 48V/910Ah Hoppecke V L Flüssigsäure Batterie sowie 5.04kWp Solarmodule und eine passende Unterkonstruktion, welche auf dem Technik-Container montiert wurde.

Stromversorgung für Zollbüros in Mosambik

Mehrere abgelegene Büros eines mosambikanischen Zollunternehmens werden jeweils von einem Multi Power AC 3048 , einem 4.2kWp PV-Generator auf einem soliden Schletter PVMax S Stahlgestell in 5×3 Anordnung sowie einer 460Ah Batteriebank autark versorgt.

Als Backupstromquelle steht ein automatisch startender Dometic Dieselgenerator TEC30 mit 2,6KW Leistung zur Verfügung. Das Monitoring erfolgt über ein im Schaltschrank integriertes GSM Modem.

Die Installation sowie Inbetriebnahme wurde durch unseren Partner Swiss Solar vorgenommen.

Netzferne Stromversorgung für Finca auf Mallorca

Für dieses Projekt wurde eine kundenspezifische Lösung auf der Grundlage des Xtender Power AC10048 entwickelt. Das System verfügt über insgesamt 7kVA Ausgangsleistung, einem 5kWp PV-Generator und einer Batteriebank mit 900Ah/48V. Bei der Batterie handelt es sich um OPzS Batterien mit flüssigem Elektrolyt. Zu Vermeidung von Säureschichtung und zur Erhöhung des Wirkungsgrades wurde eine Elektrolytumwälzpumpe in den Schaltschrank integriert. Geliefert wurde ein Plug’n’Play System inklusive aller notwendigen Komponenten.

Netzferne Stromversorgung für Scheune

Die in Süddeutschland gelegene Scheune wird mit einem Phoenix Power AC1224 mit 1200VA Ausgangsleistung, einem 400Wp PV-Generator sowie einer 120Ah/24V Batteriebank mit Strom, hauptsächlich für die Beleuchtung, versorgt. Geliefert wurde ein Komplettsystem inkl. Fassadengestell.

Stromversorgung für Farm in Mosambik

Ein Multi Power AC 5048 System, ein 4,2kWp PV-Generator sowie eine 460Ah Batteriebank übernehmen die Stromversorung für eine abgelegene Farm in Mosambik. Die Lieferung erfolgte als fertiges Komplettsystem. Die Installation sowie Inbetriebnahme wurde durch unseren Partner Swiss Solar vorgenommen.